Die Gesundheitsvorsorge

Ich habe zwar die gängigen Impfungen über mich ergehen lassen, man gönnt sich ja sonst nichts, möchte mir aber nicht anmaßen, irgendwelche Empfehlungen auszusprechen. Da gibt es bessere Adressen, als eine private Homepage. In meiner Linkliste finden Sie ein paar davon. Profunde Informationen bekommen Sie in den Tropeninstituten, oder Sie fragen Ihren Arzt und Apotheker. Das selbe gilt natürlich auch für die Reiseapotheke.

Ein paar Tipps habe ich dennoch parat:

Medikamente, die Sie dringend benötigen, gehören in das Handgepäck und nicht in den Koffer.

Trinken Sie auf gar keinen Fall Leitungswasser, auch nicht aus irgend-welchen Quellen. Damit Zähne putzen, ist auch nicht zu empfehlen. Ebenso ist es besser auf Eiswürfel zu verzichten. Der Grund ist, dass sowohl die Trinkwasserleitungen sowie die Abwasserrohre in einem sehr schlechtem Zustand sind. Zudem wurden beide Systeme sehr nah beieinander verlegt. Dadurch gelangen Fäkalkeime in das Trinkwasser. In den meisten Hotels bekommen Sie abgekochtes Wasser zum Zähneputzen. Eine Thermoskanne ist sehr zu empfehlen, um einen gewissen Vorrat zu haben. Auch in abgelegenen Gebieten bekommen Sie abgepacktes Trinkwasser. Das können Sie bedenkenlos trinken, wenn Sie auf das Verfallsdatum und auf einen intakten Verschluss achten. Bei meiner letzten Reise hatte ich manchmal den Eindruck, dass Coca-Cola in Nepal noch weiter verbreitet ist als abgepacktes Trinkwasser.

Finger weg von Obst, das Sie nicht schälen können.

Bei Trekking-Touren sollten Sie spätestens ab 3500 Meter keine Kopf-schmerztabletten mehr einnehmen. Sie könnten damit erste Symptome der Höhenkrankheit überdecken. Die Links zu "fit for travel", "BExMed" und "Treibel-Bergmed" (Linkliste) sind auch zu diesem Thema sehr zu empfehlen.

Ein alter Traveller-Tipp ist, am Morgen, gleich nach dem Zähneputzen, ein kleines Glas (Stamperl) klaren Schnaps zu trinken. Ob das wirklich hilft, weiß ich nicht, aber ich hatte noch nie irgendwelche Magen- oder Darmprobleme. Und eins kann ich Ihnen versichern, der Tag fängt lustig an.

top